Signalkrebs
Der Flusskrebs-Konflikt
29. August 2018
Hyaene

Weltkatzentag



Ihr wundert euch über unser ausgewähltes Foto, das keine typische Schmusekatze zeigt? Was haben Hyänen mit Katzen zu tun?

Sie zählen zu den katzenartigen Fleischfressern, trotz des hundeähnlichen Aussehens. Neben der bekannten Tüpfelhyäne (Crocuta crocuta) gibt es noch die Streifenhyäne und die Schabrackenhyäne. Sie leben in Sippenverbänden bis zu 90 Individuen. Die Kommunikation in solch einer sozialen Gruppe ist maßgeblich für ein harmonisches Zusammenleben.
Hyänen „lachen“ über deren Identität, sozialen Status und Alter. Außerdem kichern sie sich den Stress von der Seele, denn auch in stressigen Situationen wird „gelacht“. Vielleicht eine Methode die wir auch anwenden sollten?

Read more about this topic: Mathevon et al., 2010
Please follow and like us: