Störche bauen ein Nest
Weißstörche
1. Mai 2019
Gänseblümchen in Nahaufnahme
Woche der Artenvielfalt
23. Mai 2019
Kaulquappen in einem Biotop

Kaulquappen



Momentan wuseln sie in sehr vielen Teichen – die Kaulquappen – dabei handelt es sich um das Larvenstadium der Froschlurche zu denen Kröten, Frösche und Unken zählen. Um welche Art es sich dabei handelt, kann nur durch die Lage des Kiemenloches und des Mundfeldes ermittelt werden. Mit freiem Auge wird das meist schwierig.
Alle in Österreich vorkommenden Amphibienarten sind bedroht und stehen deshalb auf der Roten Liste. Es ist daher verboten, Amphibien zu beunruhigen, einzufangen, zu verletzen, zu töten oder ihre Nistplätze zu zerstören. (auf Länderebene geregelt – Auszug aus NÖ Naturschutzgesetz 2000).

Bietet man den Froschlurchen ein naturnahes Biotop im Garten, so nehmen sie diesen neuen Lebensraum gerne an und trägt zu ihren Schutz bei.
Please follow and like us: