Tierrechte

Galapagos Krabbe
Biodiversität & Artenschutz
1. Januar 2019
Ottensteinerstausee im Waldviertel mit typischen Granitblöcken
Natur- und Habitatschutz
30. Dezember 2018
Kuh läuft auf spanischen Strand frei herum
Der tierrechtliche Ansatz ist weit mehr als eine philosophische Disziplin, der in sich teilweise unterscheidenden Ansätzen argumentiert wird. Tierrechte sind eine moralische Notwendigkeit, die analog zu Menschenrechten das „Ich“ in Tieren berücksichtigt und ein Recht für Leben und Unversehrtheit gewährt.